Ballonfahrten über Lüneburg

Kirche in Lüneburg

Mittelalterliche Kirchen, ein Meer aus roten Backsteindächern und ein unzerstörtes Stadtbild. Eine Ballonfahrt über Lüneburg bietet eine imposante Ansicht auf mehr als eine 1000 Jahre währende Geschichte.

1000 Jahr stark. Entdecken Sie die Hansestadt Lüneburg von ihrer aller schönsten Seite!

Weltbekanntes Kulturerbe und eine Stadt voller Dynamik und Leben ergeben eine faszinierend Mischung, die man bis in die Lüfte spüren kann.

Aus der Luft
Hoyer Heißluftballon bei der Ballonfahrt

Wir starten, oft zusammen mit anderen Ballonfahrern, von den Sülzwiesen mitten in Herzen der Stadt, und schweben dann über Kirchtürme, Klöster, die alte Saline, heute ein Museum, und gucken uns die Stadt mit allen Ihren Sehenswürdigkeiten gemütlich aus der Luft an:

Besonders spannend ist es in die verwinkelten kleinen Gässchen und pittoresken Hinterhöfe zu spähen.

Ob es z. B der alte Hafen mit dem Kneipenviertel Stint und dem Kran aus dem 14. Jahrhundert wird, oder das Kloster Lüne, weiß nur der Wind. Sicher ist, das Sie es nicht schaffen werden sich alles was Ihnen geboten wird anzusehen, und gleich noch eine Fahrt buchen möchten.

Kloster
Ballonfahrt über dem Lüneburger Hafen

Und wenn sie und Ihr Heißluftballon die Stadt hinter sich lassen, können sich sich auf eine Fahrt über eine der schönsten Landschaften überhaupt, die Lüneburger Heide freuen. Wir steigen ein wenig höher, drehen uns und sie sehen das Kernkraftwerk Krümmel bei Geesthacht, die Türme von Hamburg, Lauenburg, die Elbtalaue und die Rauchfahne der Zuckerfabrik Uelzen. Wenn das nichts ist?

Schiefe Kirche?
Ist doch schief oder?
Gut Schnellenberg
Gut Schnellenberg
Schröders Garten
Schröders Garten, für das Bierchen danach!
Schröderstrasse
Oder doch in die Schröderstr?

Unsere Startplätze sind ja nach Windrichtung:

Jetzt Ballonfahrt in Lüneburg buchen

Oder Treffpunkte: