Ballonfahrt

Wolfsburg und Umgebung

ab 199,00 €

pro Person zzgl. Versandkosten

Gültig für

Termine kurzfristig verfügbar!
Beschreibung

61 Bewertungen

Ballonfahrt in Wolfsburg

Ballonfahrten in Wolfsburg sind eine faszinierende Kombination aus Entspannung, unendlicher Ruhe und einem Hauch von Abenteuer. Während Sie statt zu fliegen gemächlich über das Land gleiten, bleibt der Alltag mit seiner Hektik auf der Erde. Diese historische Art der Fortbewegung ist ein einzigartiges Erlebnis, das nicht nur entspannt, sondern auch anregt.

In der Umgebung der ehemaligen Wasserburg Schloss Wolfsburg in Niedersachsen, bei Fallersleben, entstand 1937/38 die Autostadt Wolfsburg. Bis 1945 lautet der Name „Stadt des KdF Wagens bei Fallersleben“. Der KdF-Wagen war eines der Hauptprojekte der NS-Organisation „Kraft durch Freude“. Schloss Fallersleben liegt rund sechs Kilometer westlich des bereits 1940 erbauten Stadions des VfL Wolfsburg. Das Schloss ließ Herzog Franz von Braunschweig und Lüneburg (1508–1549) errichten. Konzipiert war Wolfsburg, der Sitz der heutigen Volkswagen AG, als Wohnort der Arbeiter des VW Werks, die dort ortsnah untergebracht werden sollten. Aus der Luft können Sie gut die Struktur dieser von Peter Koller (1907-1996) entworfenen Arbeiterstadt sowie der Werksanlage, in der von 1938 bis 1974 der VW-Käfer produziert wurde, erkenne. Eine Ballonfahrt in Wolfsburg beginnt mit einer Anfrage und einer Terminvereinbarung. Nachdem Ihnen der Veranstalter beziehungsweise der Ballonpilot den Startpunkt mitgeteilt hat, treffen Sie sich am vereinbarten Ort mit den Mitfliegern. Anders als bei Rundflügen variieren bei einer Heißluftballonfahrt Startplätze und Orte der Landung, da der Wind die Flugroute bestimmt. Vor Beginn der Reise muss die auf dem Boden ausgebreitete Ballonhülle mithilfe eines Ventilators mit heißer Luft gefüllt werden. Wer sich für Details des Ballonfahrens interessiert, kann sich aktiv sowohl am Aufbau als auch am Abbau beteiligen. Personen, die nur schwer in eine stehende Gondel klettern, haben die Möglichkeit, sich vor dem Befüllen der Hülle auf den Boden des Ballonkorbs zu legen.

Wolfsburg – als Autostadt entworfen

Sind Ballon und Korb aufgerichtet, begeben sich die (restlichen) Gäste in die Gondel, der Fahrer öffnet das Ventil und die Ballonfahrt beginnt mit einem sanften Schweben Richtung Himmel. Treibt Sie der Wind nach Südwesten, sehen Sie in rund 30 Kilometern Entfernung die Stadt Braunschweig. Das Kunstmuseum Herzog Anton Ulrich-Museum wurde bereits 1754 eröffnet und zählt zu den bedeutendsten Kunstmuseen Deutschlands. Es beherbergt rund 4.000 Kunstwerke aus einem Zeitraum von circa 3.000 Jahren Kunstgeschichte. Nach einer Dauer von 60 bis 90 Minuten endet die Reise mit Landung und Abbau sowie der obligatorischen Ballonfahrertaufe mit Sekt oder Champagner. Zum Abschluss erhalten Sie den in Ballonfahrerkreisen gültigen Adelstitel mit zugehöriger Urkunde.

Genießen Sie während Ihrer Ballonfahrt in Wolfsburg in himmlischer Stille den fantastischen Blick über eine wunderschöne Landschaft. Die Ruhe stört nur ab und zu das leise Fauchen des Brenners, während Wolken ihre teilweise bizarren Bilder auf das Umland malen. Gewässer, Menschen und Fahrzeuge wirken wie Teile einer Modelleisenbahn, die sich träge übers Land bewegen, am Horizont erscheinen markante Landmarken. Fahren Sie mit dem Heißluftballon, ist es eine entschleunigte Reise, die Ruhe, Romantik und Entspannung mit einem Hauch von Abenteuer verbindet. Buchen Sie jetzt eine außergewöhnliche Heißluftballonfahrt über die Autostadt in Wolfsburg!

 

Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Rechnung
Paypal
DHL
Standort

Ballonfahrt in Wolfsburg

ab 199 €
ca. 0 km

Ballonfahrt in Gifhorn

ab 199 €
ca. 18 km

Ballonfahrt in Braunschweig

ab 199 €
ca. 24 km

Ballonfahrt in Helmstedt

ab 199 €
ca. 25 km

Ballonfahrt in Beetzendorf

ab 199 €
ca. 32 km
Leistungen
  • Ballonfahrt in Wolfsburg
  • theoretische und praktische Einweisung
  • Auf- und Abbau des Heißluftballons mit freiwilliger Beteiligung
  • Heißluftballonfahrt mit einer Dauer von ca. 60 - 90 Minuten
  • Champagner/ Sekttaufe mit Adelstitelverleihung
  • Gesamtdauer ca. 4 - 5 Stunden
  • persönliche Aushändigung einer Adelsurkunde
Voraussetzungen
  • Mindestgröße 1,30m
  • Mindestalter 12 Jahre (kann je nach Veranstalter abweichen)
  • max. Gewicht 110 kg (kann je nach Veranstalter abweichen)
  • normale körperliche Verfassung
  • festes Schuhwerk
  • keine Schwangerschaft
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Rechnung
Paypal
DHL