Ballonfahrt

Weilheim in Oberbayern und Umgebung

ab 165,00 €

pro Person zzgl. Versandkosten

Gültig für

Termine kurzfristig verfügbar!
Beschreibung

58 Bewertungen

Ballonfahrt um Starnberg und Weilheim in Oberbayern

Ballonfahrten in Süddeutschland, in Weilheim in Oberbayern, zählt zu den interessantesten Möglichkeiten mithilfe eines historischen Fortbewegungsmittels eine außergewöhnliche Landschaft zu erforschen. Diese entschleunigte Form der Reise verbindet auf eine ganz besondere Art und Weise Ruhe mit Entspannung und Romantik, gewürzt mit einem Hauch Abenteuer.

Im Pfaffenwinkel liegt das bereits 1010 erstmals urkundlich erwähnte Weilheim in Oberbayern (Weilheim i. OB). Der Ort überstand die Bombardements des Zweiten Weltkriegs fast unbeschadet, sodass noch zahlreiche Gebäude der Vergangenheit erhalten blieben.

Bevor Sie mit dem Heißluftballon nach Ihrer Anfrage zu einer Entdeckungstour starten, müssen Sie mit dem Veranstalter oder dem Ballonpiloten einen Termin vereinbaren. Im Gegensatz zu Flugzeugen, die ab einem festen Ort fliegen, variieren bei Ballonfahrten die Startplätze genauso wie die Stellen der Landung, der Wind gibt die Flugrichtung vor. Nachdem Sie sich mit den restlichen Gästen am Startplatz getroffen haben, beginnt der Aufbau, an dem Sie sich aktiv beteiligen können. Personen mit Schwierigkeiten in einen stehenden Ballonkorb zu klettern, haben die Möglichkeit, sich in die Gondel zu legen, bevor ein Ventilator beginnt, heiße Luft in die Hülle zu blasen. Sind Ballon und Korb aufgerichtet, steigen die (restlichen) Passagiere zu, der Pilot öffnet das Ventil und der Heißluftballon schwebt nach oben.

Weilheim – ein Kleinod nahe München

In Weilheim fällt die im Stil des Manierismus erbaute Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt auf. Nicht nur Kulturinteressierte sollten vor oder nach der Heißluftballonfahrt den Sakralbau besuchen. Die Aussage, dass Joseph Anton Kipfinger 1698 mit seiner Wurzel-Jesse-Monstranz Deutschlands größte Barockmonstranz schuf, ist noch heute gültig. Wunderschön sieht der von Weilheim rund 14 Kilometer westlich liegende Starnberger See sowie der circa 25 Kilometer nördlich entstandene Ammersee aus der Luft aus. Die beiden See wurden, anders als das aus Sediment der Ur-Ammer gebildete Weilheimer Moos, durch einen Gletschervorstoß in der Würm-Kaltzeit geschaffen. Bei der Würm-Kaltzeit handelte es sich um eine Periode, die das Alpenvorland maßgebliche prägte. Die beiden Seen sind einzigartige Zeugen der im wahrsten Sinn des Wortes bewegten Vergangenheit des Südens von Bayern. Im Nordosten des Starnberger Sees entwickelte sich bereits um 950 das heutige Starnberg. Bis München im 15. Jahrhundert den Ort als Residenzstadt ablöste, residierten in der Starnberger Burg ab 1246 die Wittelsbacher Herzöge. Treibt Sie der Wind entlang der Strecke Weilheim-Schongau, sehen Sie mit etwas Glück auf der rechten Seite Kloster Wessobrunn, eines der bedeutendsten Barockklöster in Bayern. Die Ballonfahrt endet nach einer Dauer von 60 bis 90 Minuten. Im Anschluss an Landung und Abbau folgen die Ballonfahrertaufe mit Sekt oder Champagner sowie die Übergabe des persönlichen Adelstitels nebst Urkunde.

Eine Ballonfahrt in Weilheim ist eine für den modernen Menschen fast schon archaisch anmutende Form der Fortbewegung, die sich nicht nur durch die himmlische Ruhe auszeichnet. Sie bewegen sich langsam in luftiger Höhe über eine Traumlandschaft und haben dabei einen unvergleichlichen Panoramablick über das schöne Alpenvorland, bei Föhn scheinen die Alpen zum Greifen nahe. Buchen Sie jetzt ein außergewöhnliches und unvergessliches Erlebnis mit einer Ballonfahrt über Weilheim in Oberbayern bei Starnberg!

 

 

Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Rechnung
Paypal
DHL
Standort

Ballonfahrt in Weilheim in Oberbayern

ab 165 €
ca. 0 km

Ballonfahrt in Kirchheim unter Teck

ab 184 €
ca. 7 km

Ballonfahrt in Göppingen

ab 185 €
ca. 13 km

Ballonfahrt in Schorndorf

ab 189 €
ca. 21 km

Ballonfahrt in Donzdorf

ab 189 €
ca. 21 km
Leistungen
  • Ballonfahrt in Weilheim in Oberbayern
  • theoretische und praktische Einweisung
  • Auf- und Abbau des Heißluftballons mit freiwilliger Beteiligung
  • Heißluftballonfahrt mit einer Dauer von ca. 60 - 90 Minuten
  • Champagner/ Sekttaufe mit Adelstitelverleihung
  • Gesamtdauer ca. 4 - 5 Stunden
  • persönliche Aushändigung einer Adelsurkunde
Voraussetzungen
  • Mindestgröße 1,30m
  • Mindestalter 12 Jahre (kann je nach Veranstalter abweichen)
  • max. Gewicht 110 kg (kann je nach Veranstalter abweichen)
  • normale körperliche Verfassung
  • festes Schuhwerk
  • keine Schwangerschaft
Zahlungsmethoden
Visa
Mastercard
Rechnung
Paypal
DHL